Schwere Lasten und starke Beanspruchungen?

Kein Problem – mit hochwertigen Krankabeln von MUCKENHAUPT & NUSSELT

Kranleitungen von MUCKENHAUPT & NUSSELT

Das Unternehmen MUCKENHAUPT & NUSSELT ist seit der Gründung im Jahr 1926 am Standort Wuppertal tätig und zählt zu den Spezial-Kabelwerken in Deutschland. Getreu dem Motto „Gute Verbindungen“ dreht sich hier alles um die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von Kabeln und elektrischen Leitungen. Auch Krankabel umfasst das weitreichende Produktsortiment des Betriebs, die sich ideal für den Einsatz bei stärksten Beanspruchungen eignen. So sind Kranleitungen von MUCKENHAUPT & NUSSELT optimal auf mechanische Dauerbelastungen ausgelegt und halten selbst härtesten Bedingungen problemlos stand. Ganz egal, wie die mechanischen Belastungen des Hebe- und Verladebetriebs im individuellen Fall auch aussehen: Das Wuppertaler Kabelwerk hält Bauformen und Materialkompositionen für jeden Anspruch bereit.

Krankabel – gemacht für härteste Bedingungen

An Kranleitungen werden ganz besondere Anforderungen gestellt. So müssen Krankabel nicht nur trommelbar und somit flexibel und stabil zugleich sein, auch eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Schmierstoffen, Chemikalien, Temperatureinflüssen oder unterschiedlichen Witterungsverhältnissen muss gewährleistet sein. Denn standardmäßig kommen Krankabel vorwiegend im Außenbereich zum Einsatz, so zum Beispiel auf Baustellen oder an Hafenanlagen. Ob Sonne, Regen oder Wind: Krankabel von MUCKENHAUPT & NUSSELT sind bei jeder Witterung die ideale Wahl und zeichnen sich durch Wirtschaftlichkeit und Langlebigkeit aus.

Krankabel in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen

Kranleitungen bietet MUCKENHAUPT & NUSSELT in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen an. Ob als Steuerleitungen, Hybridkabel, flexible Leitungen, Flachkabel, trommelbare Leitungen, Rundkabel, Kabel mit Tragorganen oder VDE-registrierte Leitungen: Für jede Anforderung findet sich das individuell passende Kabelsystem – garantiert.