Robotik

→ Schweißroboter / Tauchroboter / Industrieroboter

Kabel halten Ihre Roboter in Bewegung

Je nach Einsatzbereich und Funktion eines Roboters, muss die Verkabelung unterschiedlichste Anforderungen erfüllen. So müssen Kabel und Leitungen für Industrieroboter in der Regel starken mechanischen Beanspruchungen durch permanent gleiche Bewegungsabläufe standhalten. Bei Robotern für beispielsweise Schweiß- oder Unterwasserarbeiten sind zusätzliche Eigenschaften wie Hitzeresistenz oder absolute Wasserdichtheit gefordert. Je nachdem, wie viele Funktionalitäten ein Roboter haben soll, fällt auch der Leitungsumfang aus.

So individuell, wie die Anforderungen hier sind, gibt es keine Lösungen von der Stange. Für die Robotik müssen Kabel und Leitungen grundsätzlich individuell, anwendungsbezogen und bedarfsgerecht konzipiert und entwickelt werden. Daher ermitteln unsere erfahrenen Experten vor der eigentlichen Realisierung gemeinsam mit Ihnen alle Anforderungen, Einsatzbedingungen und gegebenenfalls Sonderwünsche.

Folgende Leitungstypen fertigen wir für den Einsatz in der Robotik:

  • halogenfreie Kabel
  • Schleppkettenleitungen
  • flexible Leitungen
  • Kabel für hohe Torsions- und Zugbeanspruchung
  • PUR-Kabel
  • PVC-Kabel
  • Kabel mit cUL-Zulassung
  • Hybridkabel mit BUS-Elementen